Informationen & Voraussetzungen
für Präventionskurse

Hier erfahren Sie alles zu den Erstattungen der Präventionskurse nach § 20 SGB V

Was bedeutet eine Zertifizierung nach § 20 SGB V?

Die Zertifizierung nach § 20 SGBV bedeutet, dass sowohl Betriebe als auch Privatpersonen, die
gesetzlich krankenversichert sind
, die Kosten für Präventionskurse bis zu 100 % erstattet bekommen können.

Alle Präventionskurse im Angebot vom Gesundheitsradius sind nach § 20 SGB V zertifiziert und können so bis zu 100 % von den gesetzlichen Krankenkassen erstattet werden.

 

Weitere, gesetzliche Informationen können Sie auch hier nachlesen: § 20 SGB V Primäre Prävention und Gesundheitsförderung

Was sind die Voraussetzungen für eine Erstattung?

Die Voraussetzungen für eine Erstattung durch die gesetzliche Krankenkasse ist die Teilnahme an mindestens 6 von 8 Kurseinheiten.

Sind mehrere Kurse/Erstattungen möglich?

Die Max. Anzahl der Kurse/Erstattungen werden individuell durch die jeweilige gesetzliche Krankenkasse festgelegt. Darauf haben wir keinen Einfluss. Bitte erfragen Sie diese Information direkt bei Ihrer gesetzlichen Krankenkasse.

Wie beantragt man eine Erstattung für einen Präventionskurs?

Das Ausfüllen des Formulars zur Beantragung der Erstattung erfolgt durch den Kursleiter Lukas Klashinrichs, welcher den Erstattungsprozess auf Wunsch begleitet.

Die entsprechende Kurs ID wird vom Kursleiter auf dem Formular nach den erfolgreich absolvierten Kurseinheiten eingetragen. Das vollständig ausgefüllte Formular reicht der Kursteilnehmer eigenständig bei seiner gesetzlichen Krankenkasse ein.

Anschließend erhält der Kursteilnehmer durch die gesetzliche Krankenkasse die entsprechende Erstattung auf sein Bankkonto.

Downloaden Sie jetzt unsere Checkliste als PDF.

Damit haben Sie alles Wichtige auf einen Blick und können Ihre ToDos einfach abhaken.

Sicherheits- & Hygiene-Vorkehrungen

Ihr Ansprechpartner

Lukas Klashinrichs

Bachelor of Arts Gesundheitsmanagement

“Meine Vision ist es, Menschen aufzuklären, Selbstverantwortung für die eigene Gesundheit zu übernehmen und so früh wie möglich damit zu beginnen. Präventionsarbeit ist eine langwierige Aufgabe der ich mich aus Überzeugung und mit voller Motivation stelle.”

Downloaden Sie sich den offiziellen Infoflyer (PDF) zum Gesundheitsradius und ersten Informationen zu allen Kursen.